nach oben
Unsanft im Straßengraben gelandet ist eine 21-Jährige, die zum Glück nur leicht verletzt wurde.
Unsanft im Straßengraben gelandet ist eine 21-Jährige, die zum Glück nur leicht verletzt wurde. © Polizei
14.10.2013

Einmal nicht aufgepasst und mit dem Auto im Straßengraben auf dem Dach gelandet

Bad Wildbad. Glück im Unglück hatte eine 21-jährige Autofahrerin, die am Sonntagabend auf der Landstraße von Sprollenmühle in Richtung Enzklösterle unterwegs war und ihre Fahrt unsanft im Straßengraben beendete und aus dem Auto krabbeln musste.

Um 18.40 Uhr kam sie wahrscheinlich durch Unachtsamkeit in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Dort blieb ihr Auto auf dem Dach liegen. Sie konnte sich aber noch selbst aus ihrer Lage befreien und war lediglich leicht verletzt. An ihrem Auto entstand ein Schaden von ungefähr 3.500 Euro.