760_0900_118873_106444892.jpg
Die Telekom will am Spielberger Wasserturm eine provisorische Mobilfunkanlage auf einem Anhänger installieren.  Foto: picture alliance/Arne Immanuel Bänsch/dpa (Symbolbild) 

Endlich wieder Empfang: So will die Telekom das Netzproblem in Spielberg in den Griff bekommen

Karlsbad-Spielberg. Die Spielberger Telekom-Kunden bekommen zunächst einmal eine provisorische Mobilfunkanlage auf einem Anhänger beim Wasserturm. Um die letzten technischen Details ging es am Donnerstag in einem weiteren Gespräch zwischen Telekom und Karlsbader Verwaltung. Das hat Hauptamtsleiter Benedikt Kleiner bestätigt. Zuvor hatte Bürgermeister Jens Timm im PZ-Gespräch gesagt, dass die Sache spruchreif sei.

Erst kürzlich hatte es einen anderen Termin gegeben, aus dessen Anlass nochmals die ganze Misere für

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?