nach oben
Eine Ente, die wie auf unserem Symbolbild von einem Pfeil getroffen wurde, schwimmt derzeit bei Nagold auf dem gleichnamigen Fluß umher. 
Eine Ente, die wie auf unserem Symbolbild von einem Pfeil getroffen wurde, schwimmt derzeit bei Nagold auf dem gleichnamigen Fluß umher.  © Symbolbild: dpa
02.05.2016

Ente mit Pfeil beschossen - Tier schwimmt verletzt weiter

Nagold. Vermutlich in der Maiennacht wurde bei der Stadt Nagold ein Wildentenerpel von einem unbekannten Täter mit Pfeil und Bogen beschossen und erlitt dabei einen Treffer durch Rücken und Flügel.

Der Pfeil blieb im Tier stecken. Passanten, die das Tier auf der Nagold schwimmen sahen, verständigten die Polizei. Mehrere Versuche durch Polizei und Feuerwehr, das Tier zu retten, scheiterten. Die Polizei Nagold erbittet unter Telefon (07452) 93050 sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Schützen beitragen können.