nach oben
30.03.2011

Enzkreis ist ein Pilotkreis gegen Killerkeime

ENZKREIS. Der Enzkreis ist einer von vier Pilotkreisen in Baden-Württemberg, die mit einem Vernetzungsprojekt den Kampf gegen multiresistente Keime aufgenommen haben. Dabei wurden erste Erfolge gegen diese Killerkeime durch Eingangsuntersuchungen in Kliniken der Region erzielt.

Auf Initiative der SPD-Bundestagsabgeordneten Katja Mast konnten Dr. Matthias Brunner, Dr. Arnd Goppelsröder vom Gesundheitsamt des Enzkreises und Sozialdezernent Roland Hübner ihre Erfahrungen nun im Bundesgesundheitsministerium in Berlin darlegen.