nach oben
Ab sofort sind die für den Enzkreis gültigen Abfuhrpläne für die Restmüll- und Bioabfalltonnen sowie die Grünen Tonnen für das kommende Jahr im Internet abrufbar.
Ab sofort sind die für den Enzkreis gültigen Abfuhrpläne für die Restmüll- und Bioabfalltonnen sowie die Grünen Tonnen für das kommende Jahr im Internet abrufbar. © PZ-Archiv
05.12.2017

Enzkreis-Abfallwirtschaft: Neue Leerungstagen und E-Mail-Erinnerung

Enzkreis. Ab sofort sind die für den Enzkreis gültigen Abfuhrpläne für die Restmüll- und Bioabfalltonnen sowie die Grünen Tonnen für das kommende Jahr im Internet abrufbar. Es gibt Änderungen bei den Leerungstagen und einen Terminerinnerungsservice per E-Mail.

Unter www.entsorgung-regional.de sind die einzelnen Abfuhrpläne für die Enzkreis-Gemeinden abrufbar. Unter dem Stichwort „Abfuhrpläne, Infomaterial“ können sie auch als pdf-Datei heruntergeladen werden. Ebenfalls online sind die Öffnungszeiten der Recyclinghöfe. Verteilt wird der Abfuhrplan direkt an die Haushalte ab kommenden Montag, 11. Dezember. Im Januar liegen die Pläne dann auch in allen Rathäusern aus.

Änderungen gibt es bei den Leerungstagen: Ab Januar finden einige Touren an einem anderen Wochentag statt. Aufgrund der Feiertage gilt jedoch erst Mitte Januar der normale Turnus; bis dahin kommt es zu Verschiebungen für alle Abfall- und Altstoffarten. Als besonderen und kostenlosen Service bietet die Enzkreis-Abfallwirtschaft an, die Leerungstermine per E-Mail zuzuschicken – jeweils zwei Tage im Voraus sowie zwei- oder vierwöchentlich. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls über die Entsorgungsplattform (Stichworte „Termine, Einsammlung“ und dann „Terminservice“).

Antworten auf weitere Fragen rund um das Thema Abfall gibt es bei den Abfallberatern Reinhard Schmelzer und Dr. Dieter Eickhoff unter Telefon (07231) 354838.