AdobeStock_135663585
Nachdem ein bislang unbekannter Mann am Sonntag in Enzweihingen zwei Kinder aufgefordert haben soll, ihre Kleidung abzulegen, habe er einen der Jungen an der Hüfte berührt, wie die Polizei in einem Bericht an die Presse mitteilte. 

Enzweihingen: Unbekannter spricht Kinder an und berührt sie

Vaihingen an der Enz-Enzweihingen. Am Sonntag gegen 15.30 Uhr soll ein bislang unbekannter Mann in der Leinfelder Straße in Enzweihingen, unweit des Bahnviadukts, zwei zwölfjährige Jungen angesprochen haben. Nachdem der Mann die Kinder aufgefordert haben soll, ihre Kleidung abzulegen, habe er einen der Jungen an der Hüfte berührt, wie die Polizei in einem Bericht an die Presse mitteilte.

Die Kinder flüchteten vor dem Unbekannten und vertrauten sich einer Person bei einem nahe gelegenen Hof an, der die Polizei verständigte. Die Kinder beschrieben den Mann, als um die 40 Jahre alt, schlank, unrasiert, etwa 1,80 Meter groß, mit sehr kurzen, dunklen Haaren - nahezu glatzenartig. Er habe eine schwarze Lederjacke, blaue Jeans und einen blauen Mund-Nasen-Schutz getragen. Zudem besteht der Verdacht, der Unbekannte könnte mit einem roten Mofa unterwegs gewesen sein.

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg telefonisch unter (0800 1100-225) ermittelt und bittet Zeugen, sich zu melden.