nach oben
07.10.2015

Erfolgreiche Reparaturarbeiten an Nieferner Wasserleitung

Das Leck an einer Nieferner Wasserleitung konnte nach mehrstündigen Reparaturarbeiten geschlossen werden. Ausgelöst worden war der Schaden durch begleitende Bauarbeiten des Unternehmens „terranets bw“ (PZ berichtete).

Die Firma installiert bei Niefern einen Abschnitt einer neuen Ferngas-Trasse. Der Niefern-Öschelbronner Ortsbaumeister und technische Werkleiter Franz-Josef Müller kommentierte den Ablauf wie folgt: „Kleine Nacharbeiten lösten einen großen Schaden aus.“ Der falsch gesetzte Baggerbiss sei sehr kräftig ausgefallen. Alles Weitere sei nun ein Fall für die Versicherung.

Hauptbetroffen vom mehrstündigen Frischwasserausfall sei die Autobahnraststätte gewesen, sagte Müller. „Terranets bw“ unterstrich, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden habe. Den mehrstündigen Wasserausfall bedauere man. Die Gemeinde habe aber schnell reagiert.