nach oben
Bauschutt wild abgelagert hat ein Unbekannter in BadWildbad. Zuvor hatte er sich mit Betonplatten eine Fahrspur gelegt.
Bauschutt wild abgelagert hat ein Unbekannter in BadWildbad. Zuvor hatte er sich mit Betonplatten eine Fahrspur gelegt. © Polizei
12.04.2011

Erst Fahrspur gelegt, dann Bauschutt wild abgelagert

BAD WILDBAD. Erst hat er sich ganz dreist aus Betonplatten eine Fahrspur auf ein fremdes Grundstück gelegt, dann hat ein Unbekannter seelenruhig und unerlaubt rund drei Kubikmeter Bauschutt auf einem Baugrundstück im Beermiß in der Nähe des Aldi-Marktes in Bad Wildbad abgelagert. Es handelt sich um Gasbetonbruchstücke, Sandsteine, Kabelreste und Erde.

Der Unbekannte war in der Zeit zwischen Mittwoch, 6.April, und Montag, 11. April, aktiv. Das Abladen des Schutts muss einige Zeit in Anspruch genommen haben. Deshalb erhoffen sich die Beamten des Polizeipostens Bad Wildbad Zeugenhinweise telefonisch unter (07081) 93900. pol