nach oben
Glück im Unglück hatte eine 34-jährige Ford-Fahrerin. Sie landete nach einem Überschlag auf dem Autodach.
Glück im Unglück hatte eine 34-jährige Ford-Fahrerin. Sie landete nach einem Überschlag auf dem Autodach. © TV-BW
20.12.2011

Erster Schneecrash: Überschlag, auf Dach gelandet

Straubenhardt-Feldrennach. Glück im Unglück hatte eine 34-jährige Autofahrerin, die am Dienstagmorgen auf der Landesstraße zwischen Feldrennach und Ittersbach auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern, eine Leitplanke rammte, sich mit ihrem Ford Galaxy überschlug und dann vor einem Baum auf dem Autodach liegenblieb. Die Frau konnte selbst durch das Beifahrerfenster aus dem demolierten Auto befreien.

Umfrage

Erster Schneecrash: Unterschätzen Autofahrer oft die Gefahr von Schnee- und Eisglätte?

Ja 91%
Nein 7%
Weiß nicht 2%
Stimmen gesamt 286

Sie sei mit knapp 60 Stundenkilometern gefahren, erklärte die verunglückte Frau gegenüber dem Videoteam von PZ-news. Wenige Minuten vor ihrem Unfall hatte der Schneefall angefangen und die Straße glatt gemacht. Während die 34-Jährige nur vergleichsweise leicht verletzt wurde, entstand am Ford Galaxy ein Totalschaden. Die Feuerwehr Straubenhardt war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann vor Ort. tok