nach oben

Happiness Festival

Durchgestylt: Das Festival-Gelände bei Schwann ist komplett in Happiness-Holzoptik gestaltet. Organisator Benjamin Stieler geht entspannt in den Endspurt und freut sich auf die Fans. Bernhagen
04.07.2018

Es kann los gehen: Alles bereit fürs Happiness-Festival

Straubenhardt-Schwann. Seit drei Wochen wird auf dem Wiesengelände bei Schwann geschuftet, seit vergangenem Wochenende steht die Bühne – fast alles ist bereit für die rund 10.500 Happiness-Fans, die am Freitag und am Samstag jeweils auf dem Open-Air-Gelände erwartet werden.

Gut 20 Helfer seien dafür unermüdlich im Einsatz gewesen. „Bisher hat alles reibungslos geklappt. Das Wetter hat ja perfekt mitgespielt“, freut sich Happiness-Organisator Benjamin Stieler.

Bildergalerie: Happiness Festival: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Schon ab Donnerstagabend werden die ersten der gut 5000 Camper anreisen. Seit Januar ist das Festival, bei dem die „Pforzheimer Zeitung“ Medienpartner ist, ausverkauft. Eröffnet wird das Happiness am Freitag um 13 Uhr von den Berliner Hip-Hoppern „BHZ“. Insgesamt 18 Bands sind auf der Hauptbühne zu hören – die bewährte Mischung reicht wieder von Rap bis Punk und Rock. Als Top-Acts am ersten Happiness-Tag spielen „Sxtn“, „Trailerpark“ und „Casper“. Am Samstag dürfen sich die Fans unter anderem auf die „Antilopen Gang“, „The Subways“ und die „Beatsteaks“ freuen.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Die „Pforzheimer Zeitung“ bietet von den beiden Festivaltagen wieder einen Liveticker. Aktuell hautnah dabei sein, oder anschließend alles noch einmal entspannt nachlesen und anschauen – unter www.pz-news.de/happiness. Dort gibt’s schon jetzt einen Rückblick auf die vergangenen Jahre.

Mehr zum Thema:

Vor dem Happiness: Tipps zur Anreise und Wettervorhersage