760_0900_131535_0S1A1994.jpg
Aus einem Food-Container heraus wird neuerdings der Biergarten bei der Grenzsägmühle bewirtschaftet. In Sachen Event-Hütte müssen sich die Kunden aber wohl noch ein paar Monate gedulden.  Foto: Moritz 

Event-Hütte an der Grenzsägmühle: Nur noch eine Hürde für das Gastro-Projekt

Keltern. Investor Andreas Drapa hat Großes vor mit der weit über Kelterns Grenzen hinweg bekannten Freizeit-Location Grenzsägmühle im zu Niebelsbach zählenden Gewerbegebiet. Seit Monaten ging es hin und her, was die Konkretisierung der Planungen für eine Event-Hütte im Grenzsägmühlen-Park anbelangt. Klar wurde schließlich: Es wird auch noch eine Bebauungsplan-Änderung notwendig.

Doch Drapa ist zuversichtlich: Man habe sich in vielen Punkten längst verständigt. Und nun stehe die Vertragsunterzeichnung im Zusammenhang mit der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?