nach oben
Der FV Niefern 09 feiert Richtfest für die Aufstockung des bisherigen Umkleidegebäudes mit (vorne von links) Alt-Bürgermeister Jürgen Kurz und Bürgermeisterin Birgit Förster.   Tilo Keller
Der FV Niefern 09 feiert Richtfest für die Aufstockung des bisherigen Umkleidegebäudes mit (vorne von links) Alt-Bürgermeister Jürgen Kurz und Bürgermeisterin Birgit Förster. Tilo Keller
18.07.2016

FV Niefern wächst über sich hinaus

Niefern-Öschelbronn. Der Nieferner Fußballverein hat das Richtfest für die Aufstockung des bisherigen Umkleidegebäudes gefeiert. Bürgermeisterin Birgit Förster, ehemaliger Bürgermeister Jürgen Kurz, FDP-Landtagsabgeordneter Erik Schweickert sowie Vertreter der Baufirma Schumacher wohnten der Zeremonie bei.

Gerhard Knab von Holzbau Knab, warf nach dem Richtspruch und guten Wünschen für die Bauherren das Glas zu Boden, das neben der Tartanbahn in unzählige Scherben zersprang. „Es war ein weiter Weg bis wir hierher gekommen sind“, sagte Roman Gichau, Vorstandsvorsitzender des FV Niefern zum Entschluss, innerhalb von 16 Jahren ein zweites Clubhaus zu bauen.

Mehr lesen Sie am Dienstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.