nach oben
05.08.2014

Fahrgast nach Unfall mit Linienbus leicht verletzt

Straubenhardt. Eine 61 Jahre alte Buspassagierin hat sich am Montagmittag gegen 15 Uhr leichte Verletzungen bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Straubenhardt zugezogen.

Der 58 Jahre alte Fahrer befuhr mit seinem Linienbus die Pfalzstraße in Richtung Feldrennach und musste aufgrund eines geparkten Fahrzeuges auf Höhe der Einmündung zur Schwarzwaldstraße nach links ausweichen. Ein 37 Jahre alter VW-Fahrer befuhr zeitgleich die Schwarzwaldstraße und wollte im Einmündungsbereich nach rechts in die Pfalzstraße abbiegen. Durch die Unachtsamkeit des VW-Fahrers kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem bevorrechtigten Linienbus.

Eine im Bus sitzende 61 Jahre alte Frau fiel bei der Kollision der Fahrzeuge in den Einstiegsbereich des Busses und zog sich eine Rückenverletzung zu. Sie musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren noch bedingt fahrbereit, wobei ein Gesamtsachschaden von rund 15.000 Euro entstand. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Pfalzstraße in beide Richtungen gesperrt werden.