nach oben
04.12.2016

Fast Frontalcrash provoziert: Unfallfahrer haut einfach ab

Neuhausen. Nach einem Unfall in Neuhausen beging der Verursacher Fahrerflucht, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 48 Jahre alte Autofahrerin am Freitagabend kurz nach 19 Uhr auf der Calwer Straße (L573) von Neuhausen nach Unterhaugstett. Auf der Fahrt kam ihr ein unbekannter grüner Geländewagen entgegen, der beinahe frontal mit ihr zusammenstieß. Beide Fahrzeuge streiften einander, wobei am Auto der Frau die gesamte linke Fahrzeugseite beschädigt wurde.

Der Sachschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt, so die Polizei weiter. Der unbekannte Fahrer aber fuhr ohne anzuhalten einfach in Richtung Neuhausen weiter. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen älteren grünen Geländewagen handeln, der im Frontbereich mit einem Metallgitter und zwei Zusatzscheinwerfern ausgestattet sein soll. Aufgrund des Unfallhergangs müsste der Geländewagen ebenfalls auf der linken Fahrzeugseite Beschädigungen aufweisen.

Das Verkehrskommissariat Pforzheim bittet nun um Hinweise hinsichtlich des flüchtigen Geländewagens telefonisch unter (07231)186-4100 .