nach oben
20.03.2012

Fehler beim Abbiegen kostet 16.000 Euro

Ellmendingen. Ein Fehler beim Abbiegen kostet einen 66-jährigen Opel-Fahrer rund 16.000 Euro. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen um 10:15 Uhr an der Ettlingerstraße in Ellmendingen.

Der 66 Jährige wollte von der Adlerstraße in die Ettlingerstraße einbiegen, übersah dabei aber eine 28-jährige Daimler-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es dann zur Kollision zwischen den zwei Fahrzeugen. Es entstand ein Gesamtschaden von 16.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr funktionsfähig und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn musste durch dort ansässige Firmen gereinigt werden. Verletzt wurde niemand. pol/flo