nach oben
Innerhalb weniger Tage haben Felgendiebe im südöstlichen Enzkreis mehrere Autos um ihre Bereifung erleichtert.
Innerhalb weniger Tage haben Felgendiebe im südöstlichen Enzkreis mehrere Autos um ihre Bereifung erleichtert. © Symbolbild: dpa
10.05.2013

Felgendiebe treiben im östlichen Enzkreis ihr Unwesen

Friolzheim. Kleinvieh macht auch Mist. Und Arbeit. Im südöstlichen Enzkreis scheinen sich Diebe die Mühe zu machen, nicht gleich ein ganzes Auto zu stehlen, sondern es erst aufzubocken und dann die Felgen zu entwenden. Nachdem schon in Heimsheim und Wimsheim Autofelgen entwendet wurden, ist nun auch in Friolzheim ein BMW um seine Reifen gebracht worden.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Diebe an einem beim Sportplatz in Friolzheim abgestellten BMW die Reifen und die Alufelgen abmontiert und entwendet. Der Wert der gestohlenen Gegenstände beträgt rund 1500 Euro. Ob durch das Aufbocken ein Schaden entstand, ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang eine verdächtigte Wahrnehmung gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mühlacker, Telefon (07041) 9693-0 in Verbindung zu setzen. pol/tok