nach oben
Der Ausflug in den Hochseilgarten mit Bürgermeister Frank Spottek (hinten rechts) war eine der vielen Aktionen, die dieses Jahr im Rahmen des Tiefenbronner Ferienprogramms bis zum 7. September noch angeboten werden. Foto: Privat
Der Ausflug in den Hochseilgarten mit Bürgermeister Frank Spottek (hinten rechts) war eine der vielen Aktionen, die dieses Jahr im Rahmen des Tiefenbronner Ferienprogramms bis zum 7. September noch angeboten werden. Foto: Privat
18.08.2017

Ferienprogramm begeistert Tiefenbronner Kinder

Tiefenbronn. Seit mehreren Jahren gibt es in Tiefenbronn über die sechswöchigen Sommerferien ein Jugendferienprogramm, das in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen wurde. Gab es 2014 noch zehn Veranstaltungen, werden in diesem Jahr schon 19 angeboten. Auch die Teilnehmerzahlen sind erheblich gestiegen, so dass teilweise lange Wartelisten für manche Veranstaltungen entstehen.

Die örtlichen Vereine und Privatpersonen stellen jährlich ein bunt gemischtes Programm auf die Beine. In diesem Jahr standen unter anderem schon Sportveranstaltungen, Ausflüge in die Natur und den Hochseilgarten, eine Bauernhofolympiade und ein Tischkickerturnier auf dem Ferienplan.

Auf weitere Veranstaltungen wie eine Kerzenwerkstatt, Tennis und einen bunten Waldnachmittag bis zum letzten Donnerstag in den Ferien, 7. September, können sich die Tiefenbronner Kinder noch freuen. Einige wenige Plätze für das Programm sind noch frei. Anmeldungen im Rathaus Tiefenbronn telefonisch unter (0 72 34) 95 00 29.