760_0900_118768_Himmelsglueck_Feuerwehr.jpg
Die Besonderheiten des „Himmelglück“ -Turms nahmen die Schömberger Feuerwehrleute in Augenschein.  Foto: Feuerwehr 

Feuerwehr begutachtet Turm: Schömberger Einsatzkräfte machen sich ein Bild von den Gegebenheiten am neuen Ausflugsziel

Der im Bau befindliche Aussichtsturm „Himmelglück“ in Schömberg fasziniert auch die Feuerwehr. In Millimeterarbeit werden Beton und Stahl miteinander verbunden. Dabei wirken enorme Kräfte am „Himmelsglück“-Turm.

Für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr ist es grundsätzliches Anliegen, sich in öffentlichen Gebäuden oder auch Firmen auszukennen, um im Einsatzfall gezielter reagieren zu können. Bei einem etwas anderen „Übungsabend“ vor dem Hintergrund von Pandemie-Vorgaben, erhielten sie vom Bauleiter Einblicke in den Aufbau und die Konstruktion des künftigen Schömberger Aushängeschildes.Mehr über das Thema lesen Sie am Dienstag, 8. September, in der „Pforzheimer Zeitung Nordschwarzwald“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.