760_0900_130962_Zordel.jpg
Freuen sich über die Auszeichnungen: Lisa Zordel und Oliver Felbrich. Zoller 

Fischzucht Zordel bei deutschlandweiter DLG-Qualitätsprüfung mit zwei Goldmedaillen ausgezeichnet

Neuenbürg. Die Fischzucht Zordel im Eyachtal zählt bei der deutschlandweiten DLG-Qualitätsprüfung für Fish & Seafood in diesem Jahr zu den Gewinnern. "Wir sind stolz auf die beiden Goldmedaillen", freut sich Lisa Zordel, die nun in dritter Generation im Familienunternehmen tätig ist und als Basis für die Auszeichnungen den hohen Qualitätsstandard der hauseigenen Fischzucht hervorhebt.

Mit dem prämierten "Forellenfilet nach Kräuter Matjesart" und dem "Kaltgeräucherten Lachsforellenfilet, geschnitten" stehen handgefertigte Produkte im Fokus, die Fischwirt Oliver Felbrich hausintern entwickelt hat. Eine DLG-Prämierung in Gold erhalten nur Produkte, die auf Basis der deutschen DLG Vorgaben alle Testkriterien fehlerfrei erfüllen.