760_0900_119075_Eising_Verkehrsla_rm_08.jpg
Der FDP-Landtagsabgeordnete Erik Schweickert (ganz vorne mit Jackett) bei verärgerten Anwohnern an der Talstraße in Eisingen. Der Verkehrslärm, die Gefahren durch Raser und der Schwerlastverkehr nerven viele Bürger. Doch Abhilfe ist schwierig.   Foto: Archivfoto: Moritz

Flexibilität bei Ortsschildern: Aussagen aus Verkehrsministerium sorgen für Irritationen im Enzkreis

Enzkreis. Egal, ob in Iptingen oder Eisingen: Gefährliche Verkehrsverhältnisse an den Ortseinfahrten gibt es viele im Enzkreis. Zu den Abgeordneten, die sich den Problemen der tempo- und lärmgeplagten Anwohner annehmen, gehört der FDP-Landtagsabgeordnete Erik Schweickert aus Niefern-Öschelbronn.

Erst kürzlich hatte sich der Parlamentarier an seinen FDP-Kollegen im Deutschen

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?