nach oben
21.10.2013

Ford-Fahrer übersieht Radler: 7000 Euro Schaden

Bad Liebenzell. Ein Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro ist am Sonntag gegen 11.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Bad Liebenzell entstanden. Zum Glück wurde ein beteiligter Radfahrer nur leicht verletzt.

Ein 24-jähriger Ford-Fahrer war von Bad Liebenzell in Richtung Unterhaugstett unterwegs und bemerkte einen am rechten Fahrbahnrand fahrenden 65-jährigen Radler zu spät. Der junge Autofahrer erfasste den Radler mit der vorderen Stoßstange. Der 65-Jährige stürzte,verletzte sich dabei aber nur leicht.