nach oben
© Symbolbild dpa
20.09.2017

Frau wird bei Auffahrunfall in Bilfingen schwer verletzt

Kämpfelbach. Eine 36-jährige Fiat-Fahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Bilfingen am Mittwochmorgen schwer verletzt worden. Die Frau war gegen 9 Uhr auf der Hauptstraße in Richtung Ersingen unterwegs und wollte nach links in die Weinbrennerstraße abbiegen. Dort musste sie verkehrsbedingt anhalten.

Das bemerkte ein nachfolgender 37-jähriger VW-Fahrer zu spät und fuhr auf. Zur Behandlung der durch den Aufprall schwer verletzten Fiat Fahrerin wurde der Notarzt mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen, mit dem die nicht lebensgefährlich verletzte auch in ein Krankenhaus transportiert wurde. Der Sachschaden wird auf rund 12.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme erfolgte eine örtliche Verkehrsregelung.