nach oben
19.01.2016

Friolzheim will Fördertopf für energetische Sanierungen und Lärmschutz anzapfen

Friolzheim. Friolzheim möchte die guten Konditionen nutzen, die das Land Baden-Württemberg mit dem aktuellen Förderprogramm für finanzschwache Kommunen bietet. Ein möglicher Förderbetrag von 84 569 Euro stand bei der jüngsten Gemeinderatssitzung im Raum.

Gefördert werden in diesem Programm nur Maßnahmen zur energetischen Verbesserung und Lärmschutzmaßnahmen. Die Verwaltung schlug dem Gemeinderat deshalb vor, das Programm unter anderem für Lärmschutz im Kindergarten in Anspruch zu nehmen.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.