nach oben
18.03.2009

Frontal gegen Baum: 84-Jähriger stirbt an der Unfallstelle

EGENHAUSEN/PFALZGRAFENWEILER. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Egenhausen und Pflazgrafenweiler ist am frühen Mittwochmorgen ein 84-jähriger VW-Golf-Fahrer tödlich verletzt worden. Er war frontal gegen einen Baum geprallt.

Der 84-Jährige kam auf der Landesstraße 353 von Egenhausen in Richtung Pfalzgrafenweiler im Bereich der Abzweigung Spielberg aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand fuhr der Mann ungebremst frontal gegen einen Baum rechts neben der Fahrbahn.

Der hinzu gerufene Notarzt versuchte, den 84-Jährigen zu reanimieren. Nach Eintreffen des Arztes verstarb der VW-Fahrer jedoch noch an der Unfallstelle.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 8000 Euro. Ein Sachverständiger wurde sofort in die Ermittlungen mit einbezogen. Die Freiwilligen Feuerwehren Egenhausen und Altensteig waren mit 30 Mann und sechs Fahrzeugen im Einsatz. Die Unfallstelle wurde zeitweise teilgesperrt. Eventuelle Zeugen des Unfallherganges werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Nagold in Verbindung zu setzen.