nach oben
Drei Autos und vier Verletzte gab es bei diesem Glättecrash nahe Ostelsheim. 
Drei Autos und vier Verletzte gab es bei diesem Glättecrash nahe Ostelsheim.  © kamera.tv
05.01.2017

Frontalcrash: Auf glatter Straße in den Gegenverkehr gerutscht - vier Verletzte

Der Winter hat die Straßen in Deutschland stellenweise fest im Griff, da die niedrigen Temperaturen den Asphalt in eine teilweise spiegelglatte Fläche verwandeln können, wie etwa am Mittwochabend auf der L183 zwischen Althengstett und Grafenau. Zwischen Ostelsheim und Grafenau-Dätzingen wurden bei einem Frontalcrash mit Auffahrunfall vier Personen verletzt.

Ein Video von kamera24.tv

Eine VW-Fahrerin war in den Gegenverkehr geraten und dort in einen entgegenkommenden VW Golf, in dem sich eine Mutter und ihr Kind befand, gekracht. Auch ein folgender Ford-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und rutschte in die beiden anderen Fahrzeuge hinein. Bei diesem Unfall wurden vier Personen verletzt. Die Feuerwehr Ostelsheim übernahm das Abstreuen und Absichern der Unfallstelle. Die L183 war für kurze Zeit komplett gesperrt. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.