nach oben
02.05.2014

Frontalzusammenstoß: 54-Jähriger schwer verletzt

Altensteig. Ein 61-jähriger Lastwagenfahrer ist am Freitag um 14.30 Uhr von Egenhausen Richtung Rohrdorf unterwegs gewesen als er aus unbekannter Ursache in den Grünstreifen geriet. Er übersteuerte sein Fahrzeug und kam auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er frontal auf einen entgegenkommenden Ford Mondeo, der von einem 54-Jährigen gelenkt wurde. Die Feuerwehren Altensteig und Walddorf mussten den Ford-Lenker aus dem Autowrack befreien. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Tübinger Klinik geflogen.