nach oben
18.02.2013

Frontalzusammenstoß mit fünf Verletzten

Birkenfeld. Fünf verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend, um 18.40 Uhr, in Birkenfeld auf der Landstraße 565 ereignete.

Eine 19-jährige Opel-Corsa-Fahrerin befuhr die Landstraße von Neuenbürg in Fahrtrichtung Birkenfeld und kam aus bislang unbekannten Gründen nach rechts ins schneebedeckte Bankett. Hierbei übersteuerte sie ihr Fahrzeug nach links und kollidierte mit einer entgegenkommenden 23-jährigen VW-Golf-Fahrerin.

Im Unfallverursacherfahrzeug wurden neben der 19-jährigen Fahrerin auch ihre beiden Mitfahrer im Alter von 21 und 23 Jahren verletzt. Auch im ihr entgegen kommenden Fahrzeug wurde sowohl die 23-jährige Fahrerin als auch ihr 20-jähriger Mitfahrer durch die Kollision verletzt.

Alle fünf Personen wurden vor Ort notärztlich versorgt und zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Landstraße kurzfristig halbseitig gesperrt.