nach oben
05.02.2013

Fünf Fahrzeuge prallen aufeinander: 50.000 Euro Schaden

Birkenfeld. Gleich fünf Fahrzeuge sind nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen bei einem Unfall zwischen dem Ersinger Kreuz und Birkenfeld beteiligt gewesen. Die Bilanz: Vier Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro.

Die Fahrzeuge befanden sich um 8 Uhr auf der Fahrt vom Ersinger Kreuz in Richtung Birkenfeld. Eine 43-jährige Renault-Fahrerin musste verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 41-jähriger VW-Fahrer konnte dahinter noch rechtzeitig anhalten. Zu spät bemerkte ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer das Geschehen, fuhr auf und schob die Fahrzeuge zusammen. Ein dahinter befindlicher 37-jähriger Mercedes-Fahrer und eine 39-jährige Opel-Fahrerin fuhren ebenso auf die Unfallfahrzeuge. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Vier Fahrer wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.