nach oben
Foto: Symbolbild
Fußgängerin wird angefahren © dpa-Archiv
02.12.2014

Fußgängerin wird in Keltern von Autofahrer übersehen und angefahren

Ein 64-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in Keltern eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Die 54-Jährige überquerte gegen 16.10 Uhr zu Fuß die Durlacher Straße, als der Autofahrer aus einem Grundstück herausfuhr.

Das Auto erfasste die Frau am Bein. Dadurch stürzte die Fußgängerin auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Die Frau wurde vor Ort von einem Rettungsteam versorgt und in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.