nach oben
21.05.2013

Gartenhütte brennt am Enzufer

Calmbach. Zwei Schülerinnen waren am Freitagmittag zu Fuß in Calmbach unterwegs, als sie aufsteigenden Rauch im Bereich der Enz bemerkten. Eine baufällige Gartenhütte, die zwischen Waldrand und dem Flusslauf der Enz stand, brannte lichterloh.

Zur Löschung waren Kräfte der Feuerwehr Bad Wildbad und Calmbach eingesetzt. Die Hütte brannte vollständig nieder. Da die Brandursache noch nicht feststeht, wurden Ermittlungen seitens der Polizei eingeleitet. Aufgrund von aufgefundenen Gegenständen besteht der Verdacht, dass sich Kinder oder Teenager gelegentlich in der Hütte aufgehalten haben. Der Besitzer der Hütte, der einen Schaden von circa 1000 Euro zu verzeichnen hat, ist derzeit bekannt. Hinweise hierzu nimmt der Polizeiposten Bad Wildbad, unter der Telefonnummer 07081 9390, entgegen.