nach oben
Zur Vorbereitung seiner Kaufentscheidung besichtigte der Neulinger Gemeinderat das Firmengebäude Südweg 3 in Göbrichen. Seit Jahren hat die Gemeinde dort für den Kindergarten „Mohnblume“ Räume angemietet. Foto: Manfred Schott
Zur Vorbereitung seiner Kaufentscheidung besichtigte der Neulinger Gemeinderat das Firmengebäude Südweg 3 in Göbrichen. Seit Jahren hat die Gemeinde dort für den Kindergarten „Mohnblume“ Räume angemietet. Foto: Manfred Schott
21.09.2017

Gebäudekauf für Kindergartenausbau in Neulingen angedacht

Neulingen. Der Neulinger Gemeindekindergarten „Mohnblume“ ist seit vielen Jahren in angemieteten Räumen im Erdgeschoss des Firmengebäudes Südweg 3 in Göbrichen untergebracht. Dieses Gebäude steht nun zum Verkauf an. Während die Gemeinde bisher von einem Kauf abstand nahm, hat sich bei der diesjährigen Kindergartenbedarfsplanung herausgestellt, insbesondere in der Kleinkindbetreuung ein höherer Bedarf besteht als bisher angenommen. Jetzt wurde im Gemeinderat diese Thematik eingehend beraten.

Bürgermeister Michael Schmidt wies darauf hin, dass das Gebäude mit seinen drei Stockwerken die Möglichkeit biete, im bisherigen Kindergartenbereich im Erdgeschoss die Kleinkindgruppen unterzubringen und im ersten Obergeschoss die Kinderbetreuung einzurichten. Da auch im zweiten Obergeschoss die Einrichtung weiterer Kinderbetreuungseinrichtungen möglich ist, kann man auf den künftig zu erwartenden Platzbedarf auf längere Zeit rasch und flexibel reagieren, so der Schultes.

Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.