nach oben
23.12.2016

Gefährliches Überholmanöver bei Tiefenbronn

Tiefenbronn. Auf der Kreisstraße 4565 bei Tiefenbronn kam es am Donnerstag nach Angaben der Polizei zu einem gefährlichen Überholmanöver eines Ford-Fahrers. Nach bisherigen Ermittlungen fuhren kurz nach 15 Uhr mehrere Autos auf der Verbindungsstraße zwischen Tiefenbronn und dem Ortsteil Mühlhausen hinter einem langsam fahrenden Baufahrzeug.

Direkt hinter diesem Lastwagen fuhr ein blauer Ford, der plötzlich zum Überholen ausscherte. Drei entgegenkommende Autos mussten den Angaben zufolge daraufhin nach rechts ausweichen und teilweise stark abbremsen, um nicht mit dem Überholenden zu kollidieren. Der Ford setzte seine Fahrt anschließend unvermindert fort. pol

Hinweise an die Polizei unter Telefon (0 72 34) 42 48.