nach oben
© Symbolbild: dpa
31.05.2011

Gegen Baum geprallt - Motorradfahrer tödlich verletzt

HEIMSHEIM/MALMSHEIM Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Stuttgart ist am Montag um 18.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Heimsheim und dem Renninger Ortsteil Malmsheim nach einem Überholmanöver ums Leben gekommen.

Nachdem er zwei Autos überholt hatte, kam er beim Einscheren in einer langgezogenen Kurve ins Schleudern und von der Fahrbahn ab, teilte die Böblinger Polizei mit. Dabei prallte er mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei vermutet einen Fahrfehler des Bikers, so Sprecher Eckhard Solo. Die Straße sei dort gut ausgebaut. Die genaue Unfallursache müsse jetzt aber ein Gutachter ermitteln, den die Polizei eingeschaltet hat. Die Strecke Richtung Renningen war drei Stunden lang voll gesperrt, die Polizei leitete Autofahrer um. rst/pol