nach oben
28.08.2013

Gegen Hauswand gekracht und zu Fuß geflüchtet

Tiefenbronn-Mühlhausen. Ein BMW ist am frühen Mittwochmorgen gegen eine Hausecke in der Würmtalstraße gekracht. Daraufhin stiegen zwei jüngere Personen aus, entfernten das Kennzeichen und machten sich aus dem Staub.

Die Unbekannten fuhren in Mühlhausen offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit von der Tiefenbronner Straße nach rechts auf die Würmtalstraße ein und verloren hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug. Anschließend kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Hauswand.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 10.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Pforzheim unter der Telefonnummer (07231) 186-1700 zu melden.