nach oben
Mit der Gemeindemedaille in Bronze von Oliver Korz (links) ausgezeichnet: Margit Münzberg und Otto Schmieder. Foto: Fux
Mit der Gemeindemedaille in Bronze von Oliver Korz (links) ausgezeichnet: Margit Münzberg und Otto Schmieder. Foto: Fux
10.10.2017

Gemeinde Neuhausen würdigt herausragendes, ehrenamtliches Wirken

Neuhausen. Margit Münzberg und Otto Schmieder aus der Gemeinde Neuhausen sind mit Medaillen ausgezeichnet worden. Über viele Jahre hinweg haben sie sich ehrenamtlich engagiert.

Neuhausens Bürgermeister Oliver Korz nahm bei einer Feierstunde im Sitzungssaal des Rathauses Mdie Ehrungen mit der Gemeindemedaille in Bronze vor.

Bis heute, insgesamt 44 Jahre, engagiert sich Otto Schmieder in der Verwaltung des 1. FC Alemannia Hamberg. Dabei war er nicht nur in verschiedenen Funktionen tätig. Schmieder ist auch sonst nichts zu viel. Er packte als Helfer bei der Putzete ebenso an, wie beim Bau des Sportplatzes und bei der Renovierung des Vereinsheims.

Für ihre Verdienste beim Obst- und Gartenbau (OGV) Schellbronn wurde Margit Münzberg ausgezeichnet. Als Vorsitzende der Arbeitsgruppe kümmert sie sich um ein schmuckes Erscheinungsbild ihres Ortes, darunter auch um die Gestaltung des Brunnens und um den Weihnachtsschmuck. „Margit Münzberg hat auch selbstständig viele gärtnerische Arbeiten für Schellbronn erledigt und es war ihr stets ein Anliegen, dass sich das Dorf von seiner schönsten Seite zeigt. Sie war wirklich nahezu täglich in Aktion“, unterstrich Korz in seiner Würdigung.

Mehr lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.