nach oben
Das ehemalige Piepenbrock-Gelände, auf dem 263 Flüchtlinge untergebracht sind, steht in Darmsbach gut sichtbar zwischen dem Ort und dem A8-Lärmschutz. krivec
Das ehemalige Piepenbrock-Gelände, auf dem 263 Flüchtlinge untergebracht sind, steht in Darmsbach gut sichtbar zwischen dem Ort und dem A8-Lärmschutz. krivec
29.01.2016

Gemischte Gefühle: 260 Flüchtlinge in 528-Seelen-Ort Darmsbach

Seit einem Monat leben in Darmsbach rund 260 Flüchtlinge. Manche Bewohner ziehen sich zurück – andere Remchinger wollen helfen. Angebliche Vorfälle. die in Remchingen gerade die Runde machen, sind der Polizei unbekannt.

Eine Pizzeria, eine Handvoll kleinerer Betriebe, ein Kindergarten und ein Spielplatz: das ist in etwa Remchingens kleinster Teil Darmsbach. Seit einem Monat gehören zu dem 528-Seelen-Ort auch rund 260 Flüchtlinge, die in der größten Notunterkunft des Enzkreises untergebracht sind. Ungewissheit, gar Angst aber auch Solidarität und Hilfsbereitschaft prägten die Gedanken der Einwohner vor der Ankunft der Asylbewerber. Und heute?

Die Meinungen der Darmsbacher lesen Sie am Samstag.in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.