nach oben
Wiesensteig-Botschafterin Sibylle Schäfer (Mitte) mit Wildbads Bürgermeister Klaus Mack, Touristik-Chefin Stefanie Dickgiesser, Roland Haag von der Wildline und Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt (von links). Foto: Zoller
Wiesensteig-Botschafterin Sibylle Schäfer (Mitte) mit Wildbads Bürgermeister Klaus Mack, Touristik-Chefin Stefanie Dickgiesser, Roland Haag von der Wildline und Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt (von links). Foto: Zoller
06.06.2019

Genusstour mit Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt auf der Wildbader Wildline

Bad Wildbad. „Das Ambiente ist der Wahnsinn – die Wildline ist gigantisch“, schwärmt Angela Pfeiffer aus Straubenhardt und strahlt mit dem Sonnenschein um die Wette. Unter den vielen Einsendungen bei der Schwarzwald Tourismus GmbH in Freiburg ist sie eine der ausgelosten Gewinnerinnen, die zur Genusstour nach Bad Wildbad eingeladen worden sind. Gemeinsam mit 19 weiteren „Glückskindern“ kann sie die Wanderung mit Schwarzwald-Botschafter Hansy Vogt auf dem Sommerberg genießen und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

2019 versprechen „Hansy´s-Genuss-Touren“ nicht nur besondere Naturerlebnisse, sondern zudem Aus- und Einblicke in fünf ausgewählte Ferienregionen im Schwarzwald. Da sich Bad Wildbad bei der Bewerbung gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen konnte, fand nun die zweite Genuss-Tour auf dem Sommerberg statt, den Wildbads Bürgermeister Klaus Mack als „Ausflugsziel Nr. 1 im Nordschwarzwald“ bewertet.

„Wegen Hansy habe ich mich am Gewinnspiel beteiligt“, berichtet Sibylle Schäfer, die gemeinsam mit ihrem Mann aus Kehl angereist ist, um die Region rund um Wildbad zu erkunden. Die leidenschaftliche Wanderin trägt selbst einen besonderen Titel und vertritt als Botschafterin den Premiumwanderweg Wiesensteig im Schwarzwald. Neben interessanten Details zur Hängekonstruktion der Wildline, über die Roland Haag berichtet, gibt es Wissenswertes zum neu geplanten Abenteuerspielpatz von Tino Klein zu erfahren. Nach einem Spaziergang geht es zum Grillplatz an die „Saustallhütte“. Hier gibt es deftige Schmankerln aus der Region, die Rita Locher und ihr Team auftischen, bevor die Tour mit der Sommerbergbahn zurück nach Bad Wildbad führt. Für Angela Pfeiffer ist klar: „Noch nie war ein Urlaubstag so gut angelegt.“