Remchingen: Pkw kommt auf der B10 von der Fahrbahn ab und ueberschlaegt sich
Der Wagen kam von der B10 ab und überschlug sich. 

Getränk verschüttet: Frau kommt mit Auto bei Remchingen von B10 ab und überschlägt sich

Remchingen. Eine Autofahrerin ist mit ihrem Wagen am Sonntagnachmittag auf der B10 bei Wilferdingen von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der Grund für den Unfall: Offenbar hatte die 28-Jährige zuvor Cola verschüttet, so ein Sprecher der Polizei gegenüber PZ-news.

Das Unglück nahm gegen 13.30 Uhr seinen Lauf, als die Frau mit ihrem VW-Van in Richtung Pfinztal unterwegs war. Nach dem Verschütten des Getränks kam sie laut Polizei zunächst nach rechts, dann nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich schließlich und blieb in der Böschung liegen. Glücklicherweise, so die Polizei, erlitt die 28-Jährige, die sich allein im VW befand, nur leichte Verletzungen.

Remchingen: Pkw kommt auf der B10 von der Fahrbahn ab und ueberschlaegt sich
Bildergalerie

Auto überschlägt sich auf B10 bei Remchingen

Neben den Ordnungshütern waren auch der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr aus Remchingen vor Ort. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt. Die rechte Fahrbahn der B10 war in dem Bereich während der Rettungs- und Aufräumarbeiten vorübergehend gesperrt.