AdobeStock_107456332
Gleich mehrere Gebäude haben Einbrecher in der Nacht von Freitag auf Samstag im Gewerbegebiet Fuchsloch in Eisingen durchsucht. 

Gewerbegebiet in Eisingen: Diebe brechen am Wochenende in mehrere Gebäude ein

Eisingen. Einbrecher haben in der Nacht von Freitag auf Samstag im Gewerbegebiet Fuchsloch in Eisingen zwei Gebäude heimgesucht. Die bislang unbekannten Täter drangen nach derzeitigem Stand der Ermittlungen zwischen Freitag, 12.45 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, zunächst in ein Gebäude in der Weberstraße ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei von Montag hervor. 

Im Anschluss durchsuchten sie die Räumlichkeiten eines Geschäfts im Erdgeschoss und einer Firma im Obergeschoss. Hierzu brachen sie weitere Türen auf. "Ob die Täter an Diebesgut gelangten, wird derzeit ermittelt", so die Beamten. In ein angrenzendes Gebäude wurde ebenfalls gewaltsam eingedrungen. Auch hier wurden die Räumlichkeiten von den Tätern durchsucht und Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren. Der Polizeiposten Königsbach-Stein hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

Wer sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen oder den Tätern machen kann oder entsprechende Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Nord unter der Rufnummer (07231) 186-3211 zu melden.