nach oben
Dieses Bild wurde von einer PZ-news-Leserin in Neubärental gemacht. © Leserbild
27.07.2013

Gewitter und Hagel halten Feuerwehren auf Trab

Pforzheim/Enzkreis. Umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller, Stromausfall: Das Gewitter, das am Freitag gegen 15.45 Uhr über den östlichen Enzkreis und Teile Pforzheims zog, hat bei den Feuerwehren in Pforzheim und dem Enzkreis für insgesamt 19 Einsätze gesorgt.

Bildergalerie: Hagel drückt Flachdach zusammen

Umfrage

Haben Sie Angst vor großen Unwetterschäden?

Ja 57%
Nein 39%
Weiß nicht 4%
Stimmen gesamt 696

Windböen, Hagel und Starkregen führten zu zahlreichen Schäden in der Region, deren Sachschaden allerdings noch nicht beziffert werden kann.

Betroffen waren neben den Pforzheimer Stadtteilen Hohenwart und Würm die Enzkreisgemeinden Mühlacker, Tiefenbronn, Wurmberg, Schellbronn und Niefern-Öschelbronn.

Eine Zusammenfassung der größten Schäden finden Sie hier.

Bildergalerie: Leserbilder: Hagelschäden in der Region (1)

Bildergalerie: Leserbilder: Hagelschäden in der Region (2)

Bildergalerie: Hagel in Dürrmenz und Mühlacker

Bildergalerie: Mit Schaufeln im Einsatz: Hagel in Niefern-Öschelbronn

Bildergalerie: Leserbilder: Zerstörerischer Hagel in Würm

Bildergalerie: Riesige Hagelkörner in Hohenwart