nach oben
Mit der Drehleiter der Neuenbürger Feuerwehr wurde gestern Nachmittag ein Gleitschirmflieger in Schwann aus einem Baum gerettet. Foto: Bechtle
Mit der Drehleiter der Neuenbürger Feuerwehr wurde gestern Nachmittag ein Gleitschirmflieger in Schwann aus einem Baum gerettet. Foto: Bechtle
06.09.2015

Gleitschirmflieger landet in Straubenhardt im Baum

Straubenhardt-Schwann. Mit dem Schrecken davongekommen ist nach Angaben von Feuerwehr und Polizei ein Gleitschirmflieger, der am Sonntag in der Schwanner Kernstraße Richtung Arnbach ganz in der Nähe des AJCS-Heims in einem Baum gelandet ist. Der Mann wollte gegen 16.30 Uhr auf einer angrenzenden Wiese landen, streifte aber beim letzten Überflug eine Baumkrone und blieb mit seinem Schirm in etwa zehn Metern Höhe in den Ästen hängen. Zum Glück stürzte er nicht zu Boden, so dass er unverletzt blieb.

Die Feuerwehren aus Straubenhardt und Neuenbürg waren mit gut 20 Mann vor Ort. Mit der Drehleiter wurde der Flieger aus dem Baum gerettet. Alarmiert waren auch die Helfer-Vor-Ort und der Notarzt – die aber letztendlich nicht eingreifen mussten. ben