nach oben
Farbenfroh , mit Elan, Esprit und tollem Humor  gestaltete der Chor „Rhythm & Fun“ sein Geburtskonzert auf der Ispringer Bühne. Am Dirigentenpult Sabine Dietterle-Spankowski.   Manfred Schott
Farbenfroh , mit Elan, Esprit und tollem Humor gestaltete der Chor „Rhythm & Fun“ sein Geburtskonzert auf der Ispringer Bühne. Am Dirigentenpult Sabine Dietterle-Spankowski. Manfred Schott
23.03.2016

Großes Konzert zum 15. Geburtstag von Rhythm & Fun

Ispringen. Einen kulturelle Höhepunkt erlebten über 350 Geburtstagsgäste in der Ispringer Festhalle. Der Chor Rhythm & Fun des Gesangvereins Liederkranz Ispringen hatte zum Geburtstagskonzert unter dem Motto „Von ganzem Herzen“ geladen.

15 Jahre alt ist die als „Junger Chor“ gegründete Gesangsgruppe. Wie der frühere Vorsitzende Götz Machtolf berichtet, war es damals Ziel, mit Gesang aus Musicals, Pop, Rock, Folk und Gospels in Originalsprache junge und jung gebliebene Menschen anzusprechen. Zwischenzeitlich reicht das Repertoire von Klassik bis zur Moderne umfasst Klänge rund um den gesamten Erdkreis.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.