nach oben
Foto: Privat
Foto: Privat
27.02.2017

Hausball des Musikvereins Mühlhausen: Narren lassen’s krachen

Für ausgelassene Stimmung sorgte der Musikverein Mühlhausen bei seinem seit zehn Jahren stattfindenden Hausball im Kollmar- und Jourdangebäude in Mühlhausen.

Und als die Musiker der „Bauernkapelle Stadelbach 1831“ in fescher Tracht und Dirndl zu ihren Instrumenten griffen und einmal mehr zeigten, dass man aus tiefem und hohem Blech weit mehr herausholen kann als traditionelle Blasmusik, erreichte die Stimmung ihren Siedepunkt. Auch Sänger „Karimbus Maximus“ alias Karim Moussavi und seine Gesangspartnerin „Puella Leonie“ alias Leonie Grundey (beide im Bild) trugen hierzu bei und sangen sich schnell in die Herzen der Narren. In bewährter Weise wechselte sich die Bauernkapelle mit der Partyband „Undercover Project“ ab. Diese sorgte wie immer mit einer Mischung aus Rock, Pop, Oldies, aktueller Musik und zudem sehr skurriler Kostümierung für gelungene Abwechslung.