nach oben
Beim OGV Bilfingen wurden Roland Hemminger, Günter Pedrazzani, Hartmut Pasenau, Werner Brenk und Marliese Karg (ab Zweiter von links) vom stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Dieter Karg (links) und vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Claus Sarnecki (rechts) geehrt. Foto: Manfred Schott
Beim OGV Bilfingen wurden Roland Hemminger, Günter Pedrazzani, Hartmut Pasenau, Werner Brenk und Marliese Karg (ab Zweiter von links) vom stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Dieter Karg (links) und vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden Claus Sarnecki (rechts) geehrt. Foto: Manfred Schott
07.01.2018

Hobby-Gärtner mit Auszeichnung: Vereinsverwalter erhalten das Ehrzeichen des Landesverbands

Kämpfelbach-Bilfingen. Der Obst- und Gartenbauverein Bilfingen nahm seine Jahresabschlussfeier im St. Josefhaus zum Anlass, sieben seiner Mitglieder zu ehren, die zwischen 25 und fast 60 Jahre dem Verein die Treue gehalten haben oder über Jahre hinweg Funktionen in der Vereinsverwaltung wahrnahmen.

Claus Sarnecki, Vizevorsitzender des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauverein Enzkreis/Pforzheim, konnte zusammen mit dem stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Dieter Karg folgende Mitglieder mit den Ehrenzeichen des Landesverbandes für Obstbau, Garten und Landschaft (LOGL) Baden-Württemberg auszeichnen: Das Goldene LOGL-Bäumchen mit Silberkranz wurden Wolfgang Brenk für seine 57-jährige und Werner Brenk für seine 50-jährige Vereinstreue überreicht. Seit 40 Jahren ist Hartmut Pasenau Mitglied. Er wurde mit dem Goldenen LOGL-Bäumchen gewürdigt. Mit dem Silbernen LOGL-Bäumchen für 25 Jahre Vereinstreue sind Roland Hemminger und Günter Pedrazzani geehrt worden. Für ihre langjährige Verwaltungstätigkeit wurde Marliese Karg mit den Silbernen LOGL-Apfel des Landesverbandes ausgezeichnet. ott