760_0900_120200_Moerike_Realschule_Muehlacker.jpg
Die Gebäude sind deutlich in die Jahre gekommen.  Foto: Cichecki 

„Höchste Zeit, sich ans Werk zu machen“: Erste Schritte zu neuer Schullandschaft in Mühlacker

Mühlacker. Es ist eines der größten Vorhaben der Stadt Mühlacker in den kommenden Jahren – nicht nur, was die schiere Menge an Baumaßnahmen betrifft, sondern vor allem auch mit Blick auf die finanziellen Dimensionen. Dass das Schulzentrum Lindach, bestehend aus der Schillerschule und der Mörike-Realschule, grundlegend saniert und umgebaut werden muss, ist schon seit geraumer Zeit bekannt. Nicht zuletzt im Hinblick auf die Kommunalwahlen im Jahr 2019 sicherten die Gemeinderatsfraktionen zu, man werde sich mit höchster Priorität dem Vorhaben zuwenden. Geschehen ist seitdem nicht viel, was zum einen an der Corona-Pandemie liegen mag, zum anderen aber auch daran, dass schlichtweg – mal wieder – Geld fehlt.

Würde man einfach drauflosbauen und alles umsetzen, das wünschenswert erscheint, läge die Endrechnung wohl im Bereich

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?