nach oben
04.12.2015

Höfen: Mit Alkohol gegen den Baum

Höfen. Ein Verletzter sowie ein total beschädigter A-Klasse-Mercedes sind am Donnerstagabend die Folgen eines Unfalles auf der Landesstraße 343 zwischen Höfen und Langenbrand gewesen. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Calw war ein 78 Jahre alter Fahrer kurz nach 19 Uhr in Richtung Langenbrand unterwegs gewesen, als er offenbar infolge von Alkoholeinwirkung in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam.

In der Folge fuhr der Wagen einen 15 Meter hohen Abhang hinab und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der glücklicherweise nicht schwer verletzte Rentner kam mit einem Rettungswagen zur ambulanten Versorgung in eine Klinik, wo ihm nach einem Alkotest von 0,94 Promille auch eine Blutprobe entnommen wurde. Zudem musste der Mann seinen Führerschein fürs Erste abgeben. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei waren auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Wildbad und Höfen an der Unfallstelle im Einsatz.