nach oben
Indem der Einbrecher ein Fenster aufhebelte, verschaffte er sich Zutritt zu einem Hotel an der Wildbader Straße.
Indem der Einbrecher ein Fenster aufhebelte, verschaffte er sich Zutritt zu einem Hotel an der Wildbader Straße. © Symbolbild dpa
06.05.2019

Hotel, Gasthaus, Klinikgebäude: Gleich drei Einbrüche in Hirsau

Hirsau. Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zum Freitag in Hirsau gleich drei Einbrüche begangen. Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen.

Bei einem Hotel an der Wildbader Straße scheiterte der Täter zunächst an zwei Türen, verschaffte sich dann aber Zutritt zum Gebäude, indem er ein Fenster aufhebelte. Im Gebäudeinneren brach er eine Tür zu einem Büro auf und entwendete dort einen geringen Bargeldbetrag aus von ihm gewalttätig geöffneten Behältnissen. Nach bisherigen Schätzungen entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Zu einem Gasthaus an der Wildbader Straße verschaffte sich der Täter Zutritt über ein Fenster im rückwärtigen Gebäudebereich. Er durchsuchte mehrere Zimmer und entwendete Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf etwa 500 Euro.

Im Altburger Weg nahm der Täter ein drittes Objekt in Angriff. Er hebelte ein Fenster an der Vorderseite des Klinikgebäudes auf und gelangte in ein dort befindliches Büro. Das Zimmer wurde durchsucht, einige dort befindliche Behältnisse wurden aufgebrochen. Was aus dem Büro entwendet wurde, ist bislang noch nicht bekannt. An und im Gebäude entstand ein geschätzter Schaden von etwa 1.500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Calw unter der Telefonnummer (07051) 161-0 entgegen.