nach oben
Dieses Wochenende steigt an der Niebelsbacher Grenzsägemühle das traditionelle Live at the Grenz Festival.
Dieses Wochenende steigt an der Niebelsbacher Grenzsägemühle das traditionelle Live at the Grenz Festival. © TVBW
30.07.2011

Hunderte feiern ausgelassen bei "Live at the Grenz 2011"

KELTERN. Drei Bands und hunderte Besucher feierten beim 21. Live at the Grenz Festival am Freitagabend eine ausgelassene Party.

Das traditionelle Festival bei der Grenzsägemühle eröffneten The Cones, gefolgt von 6th Element. Als Hauptband der ersten Festivalnacht spielten die Zap-Gang.

Am Samstagabend spielen Danny & The Boys und Cover-Up. Karten gibt es an der Abendkasse zu einem Preis von neun Euro. de