760_0900_116263_DSC00603.jpg
Mit vollem Einsatz schaffen es die Einsatzkräfte der Feuerwehr, ein Übergreifen der Flammen auf anderer Gebäude zu verhindern.  Foto: Moritz 

„Ich habe kaum geschlafen“ - die Folgen des verheerenden Hausbrandes in Dennach

Neuenbürg-Dennach. Bei dem schlimmen Brand in der Nacht zum Donnerstag standen ein Wohnhaus und eine Scheune im Neuenbürger Ortsteil Dennach lichterloh in Flammen. Bis in die Morgenstunden hinein waren die Feuerwehren aus Neuenbürg, Pforzheim und Eisingen mit den Auswirkungen des Brandes beschäftigt. Der Schaden ist immens. PZ-news hat sich am Tag danach am Unglücksort umgesehen und mit Nachbarn gesprochen.

Feuerwehr kappt Stromleitung

Ziel der Feuerwehr war es in der Nacht, das

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?