nach oben
Alle Hände voll zu tun hatte Günther Frank bei der „Aktion Obstrettung“. Dabei  vermittelte er zwischen Obstbaumbesitzern und Obstempfängern.
Alle Hände voll zu tun hatte Günther Frank bei der „Aktion Obstrettung“. Dabei vermittelte er zwischen Obstbaumbesitzern und Obstempfängern. © PZ-Archiv/Seibel
08.12.2011

Idee trägt Früchte: Aktion Obstrettung ein voller Erfolg

BIRKENFELD. Es war ein Experiment, ein Experiment mit Erfolg, wie Günther Frank berichtet. Im Sommer rief er die „Aktion Obstrettung“ aus (PZ berichtete). Wer aus Altersgründen, Zeitmangel oder Überfluss seine Bäume nicht selbst abernten kann, soll es anderen erlauben und ihnen damit eine Freude machen.

Die Aktion fand viele Unterstützer: 14 Obstbaumbesitzer boten insgesamt rund 100 Bäume zum Abernten an. 29 Familien freuten sich über die vielen Zentner Obst. Die ursprünglich nur für Birkenfeld und Umgebung gedachte Aktion breitete sich rasch aus. Außer Birkenfelder Bäume wurden auch Bäume in Pforzheim zum Abernten angeboten. Lin